Die Einjährige Berufsfachschule mit dem Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung vermittelt berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten. Diese dienen als Basis  zum Erlernen von Berufen im kaufmännischen Bereich. Dadurch verbessern sich die Chancen auf einen Ausbildungsplatz. Mit dem erfolgreichen Abschluss der Einjährigen Berufsfachschule erhalten die Schülerinnen und Schüler die Fachoberschulreife (siehe Abschluss und Perspektiven).