… für Schülerinnen und Schüler des Wirtschaftsgymnasiums (ein Schuljahr, zwei Wochenstunden)

Bei dem Kurs handelt es sich um ein freiwilliges Angebot im Differenzierungsbereich, die Teilnahme wird durch ein Zertifikat bescheinigt. Die Teilnehmenden setzen sich in Gruppen mit der Gründung eines eigenen Unternehmens auseinander und Durchlaufen verschiedene Phasen:

- Planungsphase (Geschäftsidee, Finanzierung, Businessplan)
- Gründungsphase (Aufgabenverteilung, Geschäftsordnung/Satzung)
- Geschäftsphase (Buchführung, Produktion und Verkauf, Gesellschaftsversammlungen o.ä.)
- Auswertungsphase (Inventur, Geschäftsbericht, Betriebsversammlung)
- Reflexionsphase (persönliche Auswertung hinsichtlich BO)

Es ist sowohl die „reale“ Gründung als Schülerunternehmen mit tatsächlichem Verkauf o.ä. oder eine „fiktive“ Gründung möglich. Im Rahmen des Kurses wird am „Gründungswettbewerb Schüler“ teilgenommen.

Kontaktperson: Frau Langendorf